Produktvorteile aspha-min® auf einen Blick

  • Verbesserung der Verarbeitbarkeit und Verdichtungswilligkeit bei anspruchvollsten Mischgutsorten, d.h. weniger Verdichtungsmängel, auch im Handeinbau
  • Verlängerung des Einbaufensters unter erschwerten Witterungsbedingungen
  • Energieeinsparung und Schonung von Ressourcen durch niedrigere Mischtemperatur
  • Schnellere Verkehrsfreigabe durch niedrigere Einbautemperatur des Mischgutes
  • Schonender Umgang mit Bitumen bzw. Schutz vor Versprödung durch niedrigere Mischtemperatur
  • Ohne zusätzliche Erstprüfung einsetzbar
  • Keine Veränderung des Bindemittels (Ring und Kugel)
  • Maximierung des Fräsgutanteils auch bei Kaltzugabe
  • Verbesserte Arbeitsbedingungen durch niedrigeren Ausstoß an Dämpfen und Aerosolen an der Mischanlage und auf der Baustelle
  • Schonender Umgang mit Mischanlagen und Einbaugeräten durch niedrigere Misch- bzw. Einbautemperatur
  • Keine Verlängerung der Mischzeiten - volle Leistung der Mischanlage gewährleistet
  • Kein Vorhalten zusätzlicher Bitumentanks notwendig
  • Einfache Dosierung und Lagerung