MHI-Cup 2018: Ein Fest für die ganze Familie

25. September 2018

Am Samstag, den 08.09.2018, veranstaltete die MHI den MHI-Cup 2018 am Fuße des Steinbruchs Nieder-Ofleiden. Rund um das Fußballturnier kamen rund 220 Mitarbeiter, Familienangehörige und Kinder zusammen, um nicht nur die Mannschaften anzufeuern, sondern auch die vielen zusätzlichen Angebote rund um das Spielfeld zu nutzen.

Die Kinder tummelten sich vor Hüpfburg und Basketballanlage und nahmen an Geschicklichkeitsspielen und Kinderschminken teil. Beim Torwandschießen wurde der treffsicherste Schütze gekrönt.

Parallel dazu nutzten die Besucher die Möglichkeit, sich Ihrer Gesundheit zu widmen. Rund um das Spielfeld boten die teilnehmenden Krankassen AOK und Barmer ihre Dienste an. Von Haltungs- und Beweglichkeitsanalysen mit anschließender Beratung über Lungenfunktionstests bis hin zur Ernährungsberatung wurde ein breites Spektrum an Gesundheitsthemen geboten, und während der Wartezeit zwischen den einzelnen Angeboten konnte man sein Müsli für den nächsten Morgen auf dem Fahrrad erstrampeln.

Für das leibliche Wohl war über das gesamte Turnier gesorgt. Vereinsmitglieder des SV Viktoria Nieder-Ofleiden verpflegten die Besucher und Spieler mit Speisen und Getränken.

Sechs Mannschaften duellierten sich über den gesamten Tag um den rund 20 Kg schweren Basalt-Wanderpokal. In einem packenden Finalspiel mit anschließendem Neunmeterschießen wurde die Mannschaft der MHI AG/Aktionäre der glückliche Sieger.  

Auch in diesem Jahr wurde der MHI-Cup wieder von einer großen Tombola begleitet, die größtenteils durch Spenden von Geschäftspartnern und Zulieferern gespeist wurde. Der Erlös von 1.046 EUR wurde zugunsten des Kindergartens in Nieder-Ofleiden gespendet.

Ein herzliches Dankeschön an die engagierten Mitarbeiter der MHI, die Helfer des SV Viktoria Nieder-Ofleiden, die Krankenkassen, die Spender, die Schiedsrichter und die Sanitäter des DRK sowie an alle sonstigen fleißigen Helfer für ihre tatkräftige Unterstützung zu dieser gelungenen Veranstaltung!

Auf ein Wiedersehen in 2021!

03. Oktober 2018
Risiken und Nebenwirkungen? Kennen wir nicht.
Mit den sinkenden Außentemperaturen steigen die Anforderungen an den Asphaltstraßenbau....
04. Februar 2018
Besuchen Sie uns auf den Asphalttagen in Berchtesgaden
Die Asphalttage in Berchtesgaden sind auch 2018 wieder der aktive Treffpunkt der...

Public Relation

Stephan Harnischfeger
+49 (0) 6181 6676-43